Speaker

Für eine gute Veranstaltung braucht es gute Speaker und Speakerinnen. Wir haben sie bei uns auf der Bühne.

Grit Bantow
Schufa

Grit Bantow ist studierte Volkwirtin und war 8 Jahre lang Geschäftsführerin der Coface Rating GmbH und davor viele Jahre in verschiedenen Sales-Positionen tätig, zuletzt als Leiterin der Region Stuttgart/Nürnberg. Seit dem 1. Oktober 2015 ist sie Leiterin des Center of Competence B2B der SCHUFA Holding AG, Deutschlands führendem Informations- und Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und Privatkunden.

Christian Plaza Bartsch
Wirecard

Christian Plaza Bartsch ist seit Ende 2018 Global Head of Product beim weltweit agierenden Zahlungsdienstleister Wirecard.
In dieser Funktion setzt er seine langjährige internationale Erfahrung aus dem Bereich Banking und Payment ein und verantwortet die Entwicklung von digitalen Zahlungs- und Finanzdienstleistungen.
Vor seinem Wechsel zu Wirecard war er in unterschiedlichen Bank und Payment Unternehmen maßgeblich für die Entwicklung und Vertrieb von Finanzierungslösungen verantwortlich.
Christian hat ein Master in Business Administration der University of Purdue.

Steffen von Blumroeder
DKB

Steffen verantwortet alle gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Themen im DKB Privatkundenbereich und beschäftigt sich stark mit Open/ API Banking. Er arbeitet seit 20 Jahren im Bereich der digitalen Transformation unterschiedlicher Industriezweige. Ob beim Digitalverband Bitkom oder amerikanischen Techunternehmen, sieht er sich als #strategynerd, #lobbyist, #digienthusiast und #matchmaker. Er hält einen MBA in Unternehmensführung und Wirtschaftsethik

Wolfgang Bosch
IBM

Wolfgang Bosch ist Dipl. Wirtschaftsingenieur der Universität Karlsruhe (KIT) und heute Business Development Executive bei IBM Watson. Er ist dort für den Vertrieb und die Projektierung von KI Lösungen verantwortlich. Zuvor war Herr Bosch bei IBM weltweit für strategische Business Partner im Segment Big Data & Analytics verantwortlich. Ursprünglich kam Herr Bosch zu IBM durch die Übernahme der Firma Lotus Development, wo er für Professional Services verantwortlich war.

Volker Broer
Senacor Technolgies AG

Als Partner von Senacor Technologies AG liegt Volkers Schwerpunkt seit mehr als 10 Jahren in den Herausforderungen des Business/IT Alignment und somit in einem Brennpunkt der Digitalen Transformation von Payment und Banking. Dabei berät er typischerweise sowohl gestandene Firmen aus der Finanzindustrie als auch FinTechs zu Digitalisierung und Technologie, in Projekt- und Programmsteuerung sowie vermehrt entlang des digitalen Produktlebenszyklus: Von den ersten strategischen Ideen über Fachkonzeption und Realisierung von Software bzw. Digitalen IT Architekturen bis hin zu Testing, Compliance und Cloud-Betrieb.

Ruth Ernst
Referat GIT 2

Ruth Ernst arbeitete nach ihrem Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München zunächst einige Jahre als Rechtsanwältin in einer international tätigen Großkanzlei im Bereich Asset Finance (Schwerpunkt Flugzeug- und Filmfonds). Seit Ende 2009 war sie in der BaFin als Referentin im Grundsatzreferat der Abteilung Erlaubnispflicht und Verfolgung unerlaubter Geschäfte unter anderem an der nationalen Umsetzung der PSD 2 im ZAG mitbeteiligt und wechselte später in das Grundsatzreferat der Gruppe IT-Aufsicht . Seit Februar 2019 leitet sie das Referat GIT 2 - Operative Aufsicht über Zahlungsinstitute und E-Geld-Institute.

Max Flötotto
McKinsey & Company

Max is a Partner at McKinsey & Company leading our digital banking and fintech activities in Germany and our banking merger management activities in Europe. He co-authored our key research report on the German banking market. Max is an economist by training – he completed a Ph.D. in economics at Stanford University, a year as a visiting researcher at UC Berkeley‘s doctoral program and an undergraduate degree at Mannheim University.

Jeff Galvin
McKinsey & Company

Jeff Galvin is a Partner in McKinsey’s Hong Kong office where he leads the Firm’s Fintech and Payments practices in Asia. Jeff rejoined McKinsey in 2016, but also previously spent over 10 years at the Firm in Shanghai, Taipei, Chicago, and New York. Prior to rejoining McKinsey in 2016, Jeff spent 5 years at Googlewhere, most recently, he served as Director of the Online Partnerships Group (OPG) for Asia Pacific, based in Tokyo and responsible for managing Google’s network of 300,000 online publishers and mobile application developers on the AdMob, AdSense, and DoubleClick for Publishers platforms across the region. In this role, he also worked closely with Google’s Cloud, Developer (e.g., Firebase) and Venture Capital organizations

Ralf Heim
Fincite Ventures

Ralf (Heim) ist ein deutscher Technologieunternehmer und Gründer von Fincite sowie Fincite Ventures.
Als Pionier für digitale Anlagelösungen, bietet Fincite Software-as-a-Service für das Asset Management in einer vernetzten, digitalen Welt. Bevor er Fincite gründete, verantwortete Ralf (Heim) das Business Development eines Big-Data-Unternehmens (exits to PwC & SAP).  Seine Karriere begann Ralf (Heim) als Freelancer mit 16 Jahren und entwickelte in den Jahren zahlreiche Analysesysteme für Unternehmen und Zentralbanken.

Stephan Heller
FinCompare

Stephan Heller ist Gründer und Geschäftsführer der FinCompare GmbH, einer seit 2017 schnell wachsenden Online-Plattform für KMU-Finanzierung. Im Jahr 2015 hat er Watchmaster gegründet – die europäische Handelsplattform für neue und gebrauchte Luxusuhren führte er ein Jahr lang als CEO und prägte so die digitale Transformation des Uhrenmarktes mit. Zuvor war der 1986 in München Geborene dreieinhalb Jahre für das internationale Rabatt-Portal Groupon tätig, zuletzt von 2013 bis 2015 als Head of Merchant Marketing in London. Dort wirkte er maßgeblich am Erfolg und dem starken Wachstum von Groupon in Europa mit.

Joris Hensen
Deutsche Bank API-Programm

Joris Hensen ist Gründer und Co-Lead des Deutsche Bank API-Programms. Im Jahr 2015 startete er das API-Programm als Initiative in der Technologieabteilung. Heute ist es ein interdisziplinäres Programm, das alles umfasst, von der Identifizierung der Marktnachfrage bis hin zur Entwicklung von APIs sowie deren Vermarktung. In seiner mehr als zehnjährigen Tätigkeit bei der Deutschen Bank war er in verschiedenen internationalen Projekten als Projekt- und Innovationsmanager tätig. Joris Hensen begeisterte sich schon sehr früh für Innovationen und Zukunftstrends und erhielt 2012 die Möglichkeit, ein Corporate Foresight-Programm aufzulegen, in dem Zukunftsszenarien und Innovationsstrategien für die Deutsche Bank entwickelt wurden.

Jessica Holzbach
Penta

Jessica Holzbach ist Gründerin und CCO von Penta, der digitalen Banking-Plattform für KMUs. Davor gründete sie ihr erstes Startup außerhalb der Universität und verbrachte einen Großteil ihrer Karriere als Unternehmensberaterin, wo sie verschiedene CRM-Projekte für Finanzinstitute und Versicherungen betreute.

Matthias Hönisch
BVR

Matthias Hönisch ist ‚Head of Cards‘ beim BVR, dem Spitzenverband der genossenschaftlichen FinanzGruppe und ist in der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) für das Thema girocard mitverantwortlich. Zudem vertritt er die DK in der Cards Working Group beim EPC (European Payments Council). Vorher war er u.a. bei PayPal International verantwortlich für den Zahlungsverkehr (Zentral-Europa) und das Kartengeschäft (eBay-Kreditkarte).

Michael Koch
Deutsche Bank

Michael Koch ist CDO Privat & Frimenkunden Deutsche Bank und leitet das Online- und Mobile-Banking sowie die Digital Factory der Deutschen Bank.  Als digitaler Innovationstreiber hat er Anwendungen wie die „Deutsche Bank Mobile“- App mitsamt mobilem Bezahlen, den FinanzPlaner Multibanking, das digitale Postfach und den eSafe umgesetzt. Er ist verantwortlich für  4,2 Mio. Online-Banking Kunden, 350 Mio. Kunden-Kontakte pro Jahr und ein Online-Transaktionen von über 100 Mrd. €. Michael Koch hat Türen für Kooperationen zwischen FinTechs und der Deutschen Bank geöffnet (z. B. beim FinanzPlaner mit Strands, der SmartÜberweisung mit gini oder beim Multibanking mit Figo) und  agiles Projektmanagement in der Bank etabliert.

Michael Koch ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in Eschborn.

Vera Neidl
PricewaterhouseCoopers (PwC)

Vera arbeitet seit 2014 für PwC. Dort erweitert sie laufend ihre Expertise in der Beratung von Banken und Versicherungen. Dabei liegt ihr Fokus in der Umsetzung von neuartigen Technologien und digitalen Trends für Finanzprodukte und -dienstleistungen. Zuvor studierte sie internationale Wirtschaftswissenschaften in Österreich und den USA mit Schwerpunkt Banken und Finanzen und beendete ihr Studium mit einer Arbeit über Kryptowährungen.

Sabine Schoon
comdirect bank AG

Sabine Schoon ist Bereichsleiterin Corporate Development & Strategy der comdirect bank AG, die führende Onlinebank für moderne Anleger in Deutschland. Seit 2016 verantwortet sie unter anderem die Entwicklung verschiedener Strategiethemen, den Aufbau des Digitalen Assetmanagements sowie Initiativen für den leichten und einfachen Einstieg in die Wertpapieranlage. Zuvor entwickelte sie bei der Commerzbank digitale Lösungen im Corporate Geschäft und war als Projektleiterin für die Weiterentwicklung zuständig. Sabine Schoon ist gelernte Bankkauffrau und absolvierte ihr Studium an der Frankfurt School of Finance & Management mit Stationen in Australien und New York. Gemeinsam mit Kolleginnen hat sie die Initiative finanz-heldinnen ins Leben gerufen. Denn es ist ihr eine Herzensangelegenheit zu zeigen, dass Finanzen nicht nur Männersache sind.

Cornelia Schwertner
figo

Cornelia Schwertner spent ten years as a compliance management consultant and money laundering/anti-fraud officer in the classic world of financial services before joining Fintech figo GmbH in 2016. Here she accompanies the implementation processes of PSD2 from a market perspective and managed the project which brought figo - as the first PSD2-FinTech in Germany, its payment institution licence. Since August 2018, she has been managing figo's regulatory compliance in the role of Chief Risk Officer (CRO). For the planned merger she was appointed Managing Director of FinReach GmbH in spring 2019.
Since 2017, she has also been co-chair of the European FinTech Alliance, which represents the interests of FinTech companies vis-à-vis the EU institutions.

Tal Sharon
Fintech Consultant

Tal ist ein FinTech-Berater, der sich auf die Analyse der Anforderungen von Unternehmen und Finanzinstituten in ihrem FinTech-Transformationsprozess spezialisiert hat. Tal hat Hunderte von Engagements zwischen FinTech-Unternehmen und globalen Finanzinstituten geleitet, Aufsichtsbehörden und Regierungsbehörden bei der Transformation und Marktbildung von FinTech beraten und das Wachstum von FinTech-Unternehmen unterstützt. Ausgehend von seinem breiten Verständnis der FinTech-Branche organisiert Tal ständig FinTech-Veranstaltungen, moderiert Panels bei globalen FinTech Summits und liefert Keynotes. Darüber hinaus ist Tal FinTech-Dozent an mehreren akademischen Einrichtungen in Israel und im Ausland und einer der Kuratoren für den ersten akkreditierten FinTech-Kurs in Israel. Tal hat B.A. & LL.B. in Rechnungswesen und Recht, ist zugelassener Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer.

Susanne Steidl
Wirecard

Since January 2018, Susanne Steidl is Chief Product Officer & Management Board Member at Wirecard, one of the fastest growing digital platforms in the area of financial commerce. As a senior executive with over 12 years’ experience in the payments industry, and having deep business and technical knowledge of innovative payment technologies, Susanne is actively shaping the future of international payments with tailor-made solutions for every industry.
Susanne studied business administration at the University of Innsbruck and the Aarhus School of Business. She later obtained a master’s degree in psychology, and had additional international experience in Chile and the Philippines. Susanne is also a first-generation entrepreneur. Together with colleagues, she founded Axxom Software AG in 1998, a startup optimizing production and logistic processes through mathematical algorithms. She later started at Wirecard in 2006 where she built up the issuing business, before leading the acquisition deal of Citi Prepaid Card Services and becoming Managing Director of Wirecard North America Inc.

Michael Strauß
KFW

Michael Strauß ist seit Mitte 2016 als Chief Digital Officer der KfW  Bankengruppe tätig, zuständig für Innovation und Digitalisierung. Zuvor verantwortete er in der KfW die IT-Governance, darunter auch die IT-Strategie und zentrale Architektur. Herr Strauß ist gelernter Bankkaufmann und startet nach dem Studium der Betriebswirtschaft als Firmenkundenbetreuer in der Dresdner Bank. Von dort wechselte er zur SAP AG, wo er in 12 Jahren Aufgaben im Bankenbereich übernahm; zuletzt als Verantwortlicher für das Produktgeschäft und das Business Development der Region  DACH.

Christian Polenz
Teambank

Christian Polenz ist seit 2010 Mitglied des Vorstands der TeamBank AG. Er verantwortet als CCO (Chief Customer Officer) die Entwicklung marktrelevanter Produkte und Services, die Vermarktung über Partner und alle digitalen Kundenkontaktpunkte sowie die vollständige Servicierung der Angebote.Neben seiner Ausbildung zum Bankkaufmann, absolvierte Polenz ein berufsbegleitendes Studium. Anschließend war er unter anderem für die Deutsche Bank AG und die Bayerische Hypo- und Vereinsbank tätig Bei der TeamBank arbeitete Polenz seit 2003 in diversen leitenden Funktionen, bevor er 2006 zum Generalbevollmächtigten berufen wurde. Die TeamBank ist mit dem Konsumentenkredit easyCredit und der online- und mobile-Teilzahlungsmöglichkeit ‚Ratenkauf by easyCredit‘ der Experte für Liquiditätsmanagement in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und steht für Verbraucherfreundlichkeit und Fairness.

Zofia Przytocka
Plug and Play

Zofia ist eine qualifizierte Operations- und Marketingspezialistin mit nachgewiesener Erfahrung in der Arbeit in internationalen Kontexten. Sie hat viel Leidenschaft für Innovation, Unternehmertum, Ledership, Athletik und die Lösung moderner Probleme. Momentan ist Zofia verantwortlich für Operations und Marketing bei Plug and Play in Frankfurt, der größten Innovationsplatform weltweit, und unterstützt internationale Startups mit großen Firmen zusammenzuarbeiten.